Derzeit sind mehr als 20 Bürgerinnen und Bürger ehrenamtlich in unserem Ortsverband engagiert. Wir gehen die anstehenden Themen für und mit den Bürgerinnen und Bürgern von Oestrich-Winkel an. Unsere Sitzungen finden meist jeden ersten Freitag im Monat öffentlich statt, und somit können auch Sie, liebe Leserin, lieber Leser, an diesen Sitzungen gerne teilnehmen. Einzelheiten erfahren Sie auf der Seite Termine.

    Mehr »

Aktuelles und Wichtiges

12.01.2021

Von: Marika Prasser-Strith

Grüne Listen für die Ortsbeiräte in Oestrich-Winkel

Die Ortsbeiräte in Oestrich-Winkel gehen ursprünglich auf einen Antrag der Grünen und SPD aus 2016 zurück, als diese die Mehrheit im Stadtparlament hatten. „Unsere Ortsbeiräte haben sich sehr bewährt und wir freuen uns auch für die nächste Kommunalwa...

Mehr»

29.12.2020

Von: Marika Prasser-Strith

GRÜNE begrüßen den Appell der städtischen Verwaltung zum Verzicht auf das Feuerwerken an Silvester

Ortsverband und Fraktion der GRÜNEN in Oestrich-Winkel begrüßen den Appell der städtischen Verwaltung zum Verzicht auf das Feuerwerken an Silvester. Die genannten Gründe dazu sind einleuchtend, und das nicht nur aufgrund der Corona-Pandemie: Störunge...

Mehr»

17.12.2020

Von: Marika Prasser-Strith

Gemeinsam Zukunft nachhaltig gestalten

Unter diesem Motto und mit hoher Motivation haben die Bündnis90/Die Grünen am Wochenende ihre Liste für die Stadtverordnetenversammlung in Oestrich-Winkel zur Kommunalwahl 2021 aufgestellt. 22 Oestrich-Winkler Bürgerinnen und Bürger finden sich auf d...

Mehr»

08.12.2020

Von: Ingrid Reichbauer, Klaus Bleuel

Energiewende paradox in Oestrich-Winkel

Die Mitglieder von Fraktion und Ortsverband Bündnis90/DIE GRÜNEN in Oestrich-Winkel sind entsetzt über die Stellungnahme des Magistrats zum Regionalplan Südhessen, erste Änderung im Teilplan Erneuerbare Energie, kurz TPEE, der am 14.12. den Stadtvero...

Mehr»

30.11.2020

Von: Marika Prasser-Strith

Grüne für Machbarkeitsstudie zur Einrichtung eines Schnellradweges in Richtung Wiesbaden

 

Antrag Einrichtung eines Schnellradweges in Richtung Wiesbaden

1. Die Stadtverordnetenversammlung befürwortet die Planung einer Radschnellwegeverbindung zwischen Rüdesheim/Lorch  und Wiesbaden

2. Der Magistrat wird beauftragt, gemeinsam mit ...

Mehr»

26.11.2020

Von: Marika Prasser-Strith

Grüne übersenden Baumpflanzliste an Bürgermeister

Die Ortsverbandsmitglieder von Bündnis90/Die Grünen haben zu Fuß und per Fahrrad in den letzten Wochen rund 40 Standorte im gesamten Ortsgebiet identifiziert, wo Bäume fehlen. Diese Liste haben die Grünen nun an Bürgermeister Tenge zur Prüfung der St...

Mehr»

13.11.2020

Von: Marika Prasser-Strith

Stellungnahme der Grünen zur Fuchshöhl-Vergabe

Die Fraktion Bündnis90/DIE GRÜNEN ist besorgt über die Auseinandersetzung um die Vergabe der Baugrundstücke auf der Fuchshöhl im Nachgang zur Sitzung der Stadtverordneten am 25.10.2020. Insbesondere Art und Inhalt des Schreibens der „Freien Grünen“ a...

Mehr»

31.10.2020

Von: Marika Prasser-Strieth

Antrag von Bündnis 90/ Die Grünen einstimmig angenommen

Die Fraktion der Grünen hatte schon in der Juni Sitzung der Stadtverordnetenversammlung beantragt die Verkaufspreise für die Erbpachtgrundstücke auf dem Rebhang neu zu kalkulieren.

Mehrere Erbachtgrundstücke auf dem Rebhang wurden in den letzten Ja...

Mehr»

09.10.2020

Auszeichnung vom NABU für Ulrike Franzki von den Grünen für „Schwalbenfreundliches Haus“

"Wir warten und freuen uns jedes Jahr sehr, wenn die ersten Schwalben zurückkommen und hoffen, dass sie bei uns einziehen. Wenn sie im Herbst dann weiterziehen, ist es auf einmal ruhig und still unterm Dach. Dann fehlt die abendliche Gute-Nacht-...

Mehr»

04.10.2020

Grüne nehmen am Einheitsbuddeln teil

Am Tag der Deutschen Einheit nahmen über den Morgen verteilt Mitglieder der Grünen aus Oestrich-Winkel am Einheitsbudeln teil. Wie schon im letzten Jahr auch, halfen die Grünen beim Neuanpflanzen von jungen Bäumen im Wald. Dieses Jahr wurden Lärchen...

Mehr»

28.09.2020

Von: Marika Prasser-Strieth

Grüne setzen sich für Baumpflanzaktion im Stadtgebiet ein

In einen Antrag zur letzten Stadtverordnetenversammlung begründen die Grünen den Bedarf und weisen auf mögliche Förderungen zur Finanzierung hin.

Mehr»

18.09.2020

Von: Marika Prasser-Strith

Statt „Betreten verboten“ soll es „Pflücken erlaubt“ heißen. Bündnis90/ Die Grünen Antrag einstimmig in der letzten Stadtverordnetenversammlung beschlossen

Seit ca. 10 Jahren praktizieren Städte in Deutschland das Projekt „Essbare Stadt“, mit derzeit rapidem Anstieg teilnehmender Städte. Unter dem Begriff „Essbare Stadt“ wird die Nutzung des urbanen Raums für den Anbau von Nutzpflanzen verstanden. Dies ...

Mehr»

13.09.2020

Von: Marika Prasser-Strith

Grüne beteiligen sich wieder am Rhine Cleanup

Gestern hatte sich das Team GRÜNE Oestrich-Winkel mit knapp 25 Personen am RhineCleanup beteiligt.

Der größte Einzelfund war ein vermüllter und verlassener Zeltplatz in einer Bucht am Altrheinarm: mehrere kaputte Zelte, ein Schlauchboot und ein großer Koffer, den wir mit dem ganzen kleinen Müll gefüllt hatten. On top eine Blechtrommel mit der Aufschrift „Bitte Klingeln“. Ok, wir haben ohne zu klingeln reinen Tisch gemacht

13.09.2020

Von: Marika Prasser-Strith

Schreckensbilder bei jährlichem Waldbegang

Gestern besuchte die komplette Fraktion beim jährlichen Waldrundgang mit den Förstern unseren Wald auf der Hallgartener Zange.

Die Schreckensbilder und großen Schäden nach Sturm und Borkenkäfer-Tsunami kann jeder Waldbesucher sehen. Was wir noch nicht wussten und dann von den Forstfachleuten erfahren mussten, das sich mittlerweile noch weitere Schädlinge breit gemacht haben. Der etwa 1 cm große Rüsselkäfer macht sich an den jungen Sämlingen der Bäume zu schaffen und vernichtet diese. Buchenbestände sind teilweise von einem Pilz befallen, der einen großen Buchenbaum innerhalb von 9 Monaten zu Grunde richten kann, wenn die Buche nicht genug Abwehrkräfte hat. Für uns sind das sehr erschreckende Nachrichten, denn Wald ist Leben. Wir unterstützen unsere Forstleute gerne bei Maßnahmen zum Erhalt des Waldes.

01.09.2020

Mitmachen beim ADFC Fahrradklima-Test!

Die Grünen setzen sich schon lange für ein fahrradfreundliches Oestrich-Winkel ein. Nun gibt es im Rahmen des ADFC Fahrradklima-Tests die Chance Feedback zu geben, wo Oestrich-Winkel hier steht. Hierzu rufen wir, wie auch die Stadt, zur Teilnahme auf. Damit Oestrich-Winkel in der Ergebnisliste auftaucht, brauchen wir mindestens 50 Teilnehmer!

URL:http://www.gruene-oestrich-winkel.de/wir-ueber-uns/