Derzeit sind mehr als 20 Bürgerinnen und Bürger ehrenamtlich in unserem Ortsverband engagiert. Wir gehen die anstehenden Themen für und mit den Bürgerinnen und Bürgern von Oestrich-Winkel an. Unsere Sitzungen finden meist jeden ersten Freitag im Monat öffentlich statt, und somit können auch Sie, liebe Leserin, lieber Leser, an diesen Sitzungen gerne teilnehmen. Einzelheiten erfahren Sie auf der Seite Termine.

    Mehr »

Aktuelles und Wichtiges

11.10.2019

Von: Felix Bleuel

Kai Klose beim Wandertag im Naturwald Kammerforst Informationen über Klimawandel, Waldschäden und Waldschutzprojekte

Die Ausweitung des Naturwaldes im Rheingau-Taunus Kreis um 713,9 Hektar ist ein großer Erfolg für den Klimaschutz: „Naturwälder können sich ohne menschliche Eingriffe entfalten, es findet keine forstwirtschaftliche Nutzung statt. Dadurch entwickelt sich eine große Artenvielfalt, dies ist die Voraussetzung für die Anpassungsfähigkeit eines Ökosystems an die sich verändernden Klimabedingungen.

 

 

Mehr»

10.10.2019

Von: Marika Prasser-Strith

Bündnis90/Die Grünen mit starker Mannschaft beim Einheitsbuddeln

Am 3. Oktober fand das Opens external link in new window#EINHEITSBUDDELN - eine Baumpflanzaktion zum Tag der Deutschen Einheit statt, bei der sich auch viele Oestrich-Winkeler beteiligten - auch wir vom Grünen Ortsverband waren dabei.

Mehr»

19.09.2019

Von: Marika Prasser-Strith

Grünes Team Oestrich-Winkel radelt zum Rekord

Beim dreiwöchigen Stadtradeln in Oestrich-Winkel hat das Team „Grünes Oestrich-Winkel“ insgesamt 4.053 km erradelt. „Wir sind mächtig stolz“, so Teamkapitänin Ulrike Franzki. Mitgeradelt im Grünen Team sind 17 aktive Radler, die in diesen drei Wochen 575 Kg CO2 eingespart haben.

Der Fahrradbeauftragte Kurt Busweiler hat noch viele Hinweise vom Grünen Team bekommen, wo die Situation für Radfahrer im Ort mit einfachen Mitteln deutlich verbessert werden kann. „Diese gehen zeitnah an die Stadtverwaltung und an die zuständigen Verkehrsbehörden, damit sie umgesetzt werden können“, so Kurt Busweiler.

Mehr»

15.09.2019

Von: Marika Prasser-Strith

Prima Rhine CleanUp

Insgesamt rund 80 Personen haben in Oestrich-Winkel beim Rhine CleanUp tatkräftig Müll gesammelt. Das finden wir GRÜNEN spitze und haben das gerne auch mit Manpower unterstützt. Zusammen mit rund 20 fleißigen Helfern wurden ein alter Fahrradreifen, jede Menge Plastikmüll, Zigarettenkippen und vieles mehr eingesammelt.

Mehr»

14.09.2019

Von: Marika Prasser-Strith

Grüne Fraktion im Wald

Gestern durfte die komplette Fraktion von Bündnis 90/Die GRÜNEN beim Waldrundgang viel von den heimischen Förstern erfahren und lernen.

Die Forstwirtschaft steht vor riesigen Herausforderungen, bei denen die Bündnis 90-Grünen gerne in Zukunft unterstützen.

Mehr»

26.08.2019

Von: Marika Prasser-Strith

Zum 35. Geburtstag des Ortsverbandes Bündnis90/Die Grünen wird geradelt

Beim Auftakt des diesjährigen Stadtradelns war das Team Grünes Oestrich-Winkel schon vertreten und am 30.08 findet die Geburtstags-Radtour statt.

Der Ortsverband BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN lädt alle radfahrbegeisterte n Oestrich-Winkler am 30. August 2019 um 17:00 Uhr zur Geburtstags-Radtour durch Oestrich-Winkel ein. Treffpunkt ist am Bürgerzentrum.

Der Abschluss findet im Weingut Gebrüder Eser in der Rheingaustraße 12. statt.

Mehr»

19.08.2019

Von: Klaus Bleuel

Die Grünen zur Zulassung eines Bürgerbegehrens zum Thema hauptamtlicher erster Stadtrat

Braucht eine Stadt in der Größe von Oestrich-Winkel einen vom Stadtparlament gewählten hauptamtlichen ersten Stadtrat? Oder ist es effektiver, die überschaubare Verwaltung einer Person, nämlich dem Bürgermeister, zu überlassen und damit umständliche Organisationskonstrukte zur Befriedigung der politischen Interessen zweier Personen zu vermeiden?

Mehr»

19.08.2019

Von: Klaus Bleuel

Grüne für mehr Fahrrad- und weniger Autoverkehr anstatt Verbreiterung der Kirchstraße

Mit einem Redebeitrag von Klaus Bleuel sprechen sich die Grünen für Alternativen zur beantragten Verbreiterung der Kirchstraße aus.

Mehr»

05.08.2019

Von: Marika Prasser-Strith

Biosphärenregion Rhein-Main-Taunus - Chancen und Vorteile

Die Grünen aus Oestrich-Winkel konnten vergangenen Freitag rund 20 interessierte Bürger zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Biosphärenregion Rhein-Main-Taunus begrüßen.

Referent war Andreas Wennemann, Geschäftsführer des Naturparks Rhein-Taunus

Mehr»

04.08.2019

Von: Marika Prasser-Strith

Erster Fahrradbeauftragter im Rheingau

Bericht des Wiesbadener Kuriers vom 19.07 zum ersten Fahrradbeauftragten im Rheingau

Nachdem der erste Fahrradbeauftragte im Rheingau seine Arbeit aufgenommen hat berichtete der Wiesbadener Kurier am 19.07.

Mehr»

23.07.2019

Von: Marika Prasser-Strith

Grüne laden zur Infoveranstaltung Biosphärenregion Rhein-Main-Taunus ein

Logo der Machbarkeitsstudie Biosphärenregion

Die Grünen aus Oestrich-Winkel laden am 02. August 2019, um 19 Uhr zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Biosphärenregion Rhein-Main-Taunus" ins Wein- und Sekthaus Schönleber in Mittelheim ein.

Referieren wird Andreas Wennemann, Geschäftsführer des Naturparks Rhein-Taunus.

Mehr»

23.06.2019

Von: Marika Prasser-Strith

Neues Vorstandsteam bei Bündnis90/Die Grünen in Oestrich-Winkel

Der Vorstand des Ortsverbandes, Juni 2019

Turnusgemäß haben die Oestrich-Winkler Grünen Wahlen zur Zusammensetzung des Vorstandsteams im Ortsverband durchgeführt.

Mehr»

18.05.2019

Von: Jürgen Lange

GRÜNE im Europawahlkampf

Die GRÜNEN in Oestrich-Winkel werben noch einmal für die Europawahl am 26. Mai. Eine Gruppe der GRÜNEN steht vor dem REWE-Markt in Winkel. Die Passanten freuen sich über die angebotenen Tütchen mit Wildblumensamen und eine Informationsbroschüre zur Europawahl. Das Interesse ist spürbar groß, unseren Bienen mehr Lebensraum zu bieten. (Auf dem Foto v.l. Jürgen Lange, Dr. Ute Weinmann, Ingrid Reichbauer und Max Ritter)

17.05.2019

Von: Dr. Ute Weinmann

GRÜNE setzen sich weiter für "Kinderfreundliche Kommune" ein

Die Stadt Oestrich-Winkel hat am 16. Mai das Siegel "Kinderfreundliche Kommune" erhalten.

Mehr»

08.05.2019

Von: Dr. Ute Weinmann

Offener Bücherschrank in Winkel aufgestellt, befüllt und eingeweiht

Endlich ist es soweit! Claudia Burgsmüller (GRÜNES Ortsbeiratsmitglied von Winkel) befüllt den offenen Bücherstand. Die offizielle Eröffnung fand anschließend am Mittwoch, 08.05. 2019 um 17:30 Uhr im Beisein von Bürgermeister Michael Heil, 1. Stadtrat Werner Fladung, Ortsvorsteher Erich Herbst, Stadtverordneter Gerda Müller und allen Interessierten statt.

Der Standort befindet sich in der Winkeler Hauptstraße unterhalb der katholischen Kirche Sankt Walburga.

Mehr»

URL:http://www.gruene-oestrich-winkel.de/wir-ueber-uns/browse/3/